Donnerstag, 3. April 2014

Mein Lesemonat März 2014

Ziemlich nah am Glück       Kumari -  Prinzessin in New ... Produkt-Information

Ziemlich nah am Glück von Saira Shah - 369 Seiten
ein richtig schönes Buch, dass mich berührt, mich schockiert und doch so echt und ehrlich auf mich wirkte!
Note:5/5

Winterspiele von Jean-Claude Mourlevat - 410 Seiten
Viel Action und Spannung, dystopisch und fantastisch. Ein gutes Buch, hätte mir aber gerne mehr Tiefe gewünscht. Obwohl ich mich freue, dass es ein Einzelband ist, wäre es hier vielleicht besser gewesen eine Reihe draus zu machen.
Note: 3,5/5

Kumari - Prinzessin in New York von Amanda Lees - 311 Seiten
Märchenhaft und Teenie, war eine ganz nette Geschichte. Das Cover ist toll!man hätte vielleicht noch mehr draus machen können. bin gespannt auf den zweiten band.
Note:3,5/5

Den Werwolf verhexen von Caroline Hanson - 38 Seiten
eine Kurzgeschichte mit ganz gutem Schreibstil, knackig, präzise und leidenschaftlich. Für mich leider viel zu kurz... Kurzgeschichten sind einfach zu kurz...
Note:3/5


 Die Luft, die du atmest  Schurkenjagd im Schloss  Der Wochenendverführer  Berührt

Die Luft, die du atmest von Carla Buckley - 487 Seiten
eine sehr gute Geschichte mit Endzeit Charakter, kam mir sehr realistisch vor. Ein sehr guter Schreibstil, hat mich sehr an Jodi Picoult erinnert!
Note:4/5

Labyrinth der Geheimnisse - Schurkenjagd im Schloss (5)  von Matthias von Bornstädt - 141 Seiten
Diese Reihe ist einfach grandios!!! Super spannend macht Lust auf mehr!
Note: 4,5/5

Der Wochenendführer - 52 Ideen für die schönsten Tage der Woche von Julia Strauß - 237 Seiten
ganz süße Aufmachung, doch leider gab es keine Ideen, die mich fürs Wochenende verführt hätte. Das Meiste machen wir schon so...
Note:2,5/5

Berührt von Robin Lyall - 291 Seiten
eine schöne Liebesgeschichte in wunderschönen Kulisse, überrascht dass es kein Einzelband ist und ich jetzt sehr gespannt bin wie es weitergeht...
Note:4/5

LYING GAME - Und raus bist du Der letzte Engel Mariella Meermädchen 08. Die Melodie der Delfine Mariella Meermädchen 09. Der Felsen der Pinguine  

Lying Game - und raus bist du (1) von Sara Shepard - 314 Seiten
Unglaublich gutes Buch!!! Hat mich sofort mitgerissen und konnte es nur sehr schwer beiseite legen!!! Unglaublich spannend, muss unbedingt wissen wie es weitergeht!!!
Note:5/5

Der letzte Engel von Zoran Drvenkar - 430 Seiten, nach 304 Seiten abgebrochen
War sehr entäuscht :-( Die eigentliche Geschichte ging überhaupt nicht voran, ständig Rückblenden von Menschen und Ereignissen, die mich überhaupt nicht interessierten.
Note:2/5

Mariella Meermädchen - Die Melodie der Delfine (8) von Sue Mongredien - 100 Seiten
Mit meiner Tochter gelesen. Sie ist ein großer Fan dieser Reihe
Note: 4/5

Mariella Meermädchen - der Felsen der Pinguine (9) von Sue Mongredien - 106 Seiten
Mit meiner Tochter gelesen. An der letzten Seiten angelangt sagt sie: "Es war wieder sooo toll!"
Note:4/5

Ein Herzschlag danach  Kein Augenblick zu früh  Mama Muh und der Kletterbaum

Ein  Herzschlag danach (1) von Sarah Aldersen - 349 Seiten
Spannender Thriller mit einer Protagonistin mit übersinnlichen Kräften. hat mich irgendwie an die Bourne Identität für junge Erwachsene erinnert...Sehr gutes Buch!
Note: 4/5

Kein Augenblick zu früh (2) von Sarah Aldersen - 382 Seiten
Die Fortsetzung und das Ende von "Ein Herzschlag danach", ging nahtlos weiter genauso spannend, genauso gut. an Qualität nichts verloren. Beide Bücher waren richtig Klasse und sehr gut umgesetzt!
Note:4/5

Mama Muh und der Kletterbaum von Sven Nordqvist - 110 Seiten
10 schöne und sehr witzige Geschichten über Mama Muh und Krähe, die zum Vorlesen ideal sind und super zum Lachen sind. Wir hatten sehr großen Spaß, die Beiden zu verfolgen :-)
Note:5/5



Und ein paar Hörbücher...


  
Das Rosie-Projekt 


Das Rosie-Projekt von Graem Simsion - 5CD's - 350 Min
Eine schöne Geschichte, nüchtern und rational erzählt, aber so passend zum Protagonisten .-)
Jeder Mensch kann Liebe empfinden auch der emotionloseste
Note: 4/5


Rotz 'n' Roll Radio   

Rotz'n Roll Radio von Kai Lüftner 1CD - 56 Min
Rotzfrech, peppig und Cool!!!
Die Kinder lieben die Musik!!! Schreien, Singen, Tanzen mit der Musik und finden die Sprüche einfach nur    Klasse!!!
Note:5/5
                                                                                                        

Ich bin Nummer Vier

Ich bin Nummer Vier (1) von Pittacus Lore - 4 CD's - 300 Min
Science-Fiction. Gute Geschichte. Der Vorleser hat es an einigen Stellen leider etwas zu monoton gelesen, hat das Ganze etwas runter gemacht, werde mir die Fortsetzung aber auch anhören.
Note:3/5


Das Labyrinth der Wörter

Das Labyrinth der Wörter von Marie-Sabine Roger - 3 CD's - 230 Min
Sehr schön und mit witzigen kommentare, die mich zum schmunzeln gebracht haben. Eine irgendwie berührende Freundschaft...
Note:4/5


Ein für sich sehr guter Monat mit vielen tollen und schönen Büchern und Geschichten. 
Ich habe im März 15 Bücher gelesen - 3949 Seiten und vier Hörbücher gehört.

Und was habt ihr im März gelesen?

                   

Kommentare:

  1. Hey DU, das ist ja ein toller Monatsrückblick. Ich schaue jetzt auch öfter auf deinem tollen Blog vorbei. Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbeischauen`?Es läuft gerade auch ein tolles Gewinnspiel. Lg Petra www.papierundtintenwelten.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :-) Freue mich wenn du mich besuchst :-) Werde auf jeden Fall bei dir reinschauen! Lg Federzauber

      Löschen